Genau hinsehen

image_pdfimage_print

Lanxess spendet hochwertige Geräte für die Fächer Chemie, Biologie und Physik.

Wer in der Chemie gut beobachten will, muss auch genau hinsehen. Um dabei keinen Schaden zu nehmen, ist die Benutzung von Schutzbrillen vorgeschrieben und unabdingbar. Was aber nutzt es, wenn diese verkratzt sind und nur eine getrübte Sicht ermöglichen?

Dank des kurzen Drahtes zur Firma Lanxess und deren pragmatischer Handlungsorientiertheit führte die Bitte um diesbezügliche Unterstützung schnell und unbürokratisch zur Aufstockung der alten Brillenbestände um 40 neue Exemplare. Um Beschädigungen in Zukunft zu minimieren, betätigte sich Frau Schmidt kurzerhand als Großeinkäuferin von Besteckkörben, in denen die Schutzbrillen nun geschützt aufbewahrt werden.

Wir danken Lanxess für ihren wichtigen Beitrag zur Gesundheit im Chemie-Unterricht!
(Beitrag: Marion Mittag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.