Bongartz baut Bänke

image_pdfimage_print

bongartz-baut-b00e4nke-5768

Kunst- und Philosophielehrer Karl Bongartz stellte zusammen mit Schülern und Eltern eine Reihe von Holzbänken her.

Da sich unsere Schülerinnen und Schüler seit langem mehr Sitzgelegenheiten auf dem Schulhof gewünscht hatten, ergriff der Kunst- und Philosophielehrer Karl Bongartz die Initiative und stellte zusammen mit Schülern und Eltern eine Reihe von Holzbänken her.
Er entwickelte ein solides und einfach zu bauendes Modell und sorgte für die Beschaffung und den Zuschnitt der Materialien, die vom Förderverein finanziert wurden.

Bongartz baut Bänke 5679b

An einem Samstag schleiften er und ca. 15 Schüler, Schülerinnen und Eltern zunächst alle Holzplanken glatt, verschraubten sie und bauten daraus 26 Bänke, die zu 13 standfesten Doppelbänken zusammen gefügt wurden. Diese sind mit dem Schriftzug „Gymnasium Fabritianum“ versehen und wurden zur besseren Haltbarkeit kesseldruckimprägniert. Nun stehen den Schülerinnen und Schülern schöne und wetterfeste Sitzbänke zur Verfügung, die nach Bedarf auf dem Schulgelände bewegt werden können.

Wir danken Herrn Bongartz für sein Engagement!

(SJH, Fotos: Karl Bongartz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.