Schaben wünschen fauchend ein gutes neues Jahr !?

Lennart Hellwig hat uns dieses Foto von Fauchschaben zur Verfügung gestellt. Die Schüler führen mit den Fauchschaben Versuche im Bereich der Verhaltensbiologie durch mit dem Ziel, mehr über den Einsatz des typischen Fauchens und dessen Signifikanz in der Kommunikation der Tiere untereinander zu ermitteln.




Neues Leben in der Biologie

sam_0176---arbeitskopie-2

Der Förderverein finanzierte ein neues Vivarium als eine sinnvolle Ergänzung zum Biologieunterricht.

Seit Jahren standen im Biologieraum Aquarien unterschiedlicher Größen und Machart kreuz und quer auf Tischen herum. Zwar wurden die Bewohner dieser Aquarien immer liebevoll von der Fisch-AG gepflegt, doch das Äußere dieser Sammlung war wenig attraktiv.

sam_0180

Der Förderverein finanzierte nun die Anschaffung eines Vivariums zur Unterbringung von neun Aquarien. Dadurch bekommt dieses Projekt nicht nur einen modernen und pflegeleichten Rahmen, sondern die Aquarien bzw. deren Bewohner können auch besser als Anschauungsobjekte im Unterricht genutzt werden. Zusätzlich wurde der Bestand durch weitere, für einen systematischen Anschauungsunterricht wichtige Lebewesen ergänzt, so dass das Vivarium nun eine sinnvolle Ergänzung zum üblichen Biologieunterricht darstellt.
(SJH)