Jahr des Sportes am Farbritz

Fünfzehn Schülerinnen und Schüler werden Sporthelferinnen und Sporthelfer

Wir blicken auf die erste Sporthelferfahrt zurück: Vom 12. bis zum 14. Juni durften in der Jugendherberge Duisburg-Wedau die diesjährigen Sporthelferinnen und Sporthelfer aus den achten Klassen ihre Ausbildung intensiv vertiefen. Die 15 Fabritianerinnen und Fabritianer sammelten allem praktische Erfahrungen, der Zusammenhalt innerhalb der Gruppe wurde durch verschiedene Methoden gestärkt.
Nun warten die ersten Einsätze auf unsere neuen Fabritz-Sporthelferinnen und -helfer: So werden sie wichtige Aufgaben beim Sponsorenlauf, beim Sportfest, beim Pausensport oder beim nächsten Tag der offenen Tür übernehmen und dort attraktive sportliche Angebote machen.



Charity Run

Am 25. Juni 2017 nahm die gesamte Einführungsstufe des Fabritianums am Charity Run im Krefelder Stadtwald teil. Die Teilnahme am 10-km-Lauf wurde seit dem vergangenen Herbst im Sportunterricht durch gezieltes Ausdauertraining und die Vermittlung der dafür nötigen theoretischen und praktischen Kenntnisse vorbereitet.

Der Förderverein unterstützte die Teilnahme an dem Lauf finanziell und schaffte Embleme an, die ähnlich wie Startnummern am Shirt befestigt werden, um die Schülerinnen und Schüler als Fabritianer zu identifizieren.