Einladung zur nächsten Jahreshauptversammlung

image_pdfimage_print

Wir hoffen darauf, dass im Januar eine Präsenzversammlung mit den gebotenen Hygieneregeln möglich sein wird. Der Vorstand des Fördervereins lädt daher alle Mitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung zum Jahresanfang am

Mittwoch,
den 13.01.2021, um 19.00 Uhr

in die Cafeteria des Fabritianums ein.

Tagesordnung:

1. Rechenschaftsbericht
2. Bericht des Kassenwarts
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstands
5. Anstehende Wahlen
6. Ggfs. anstehende Satzungsänderungen                                                         7. Bericht über laufende Projekte
8. Verschiedenes

Die “Erdmännchen-Familie” für die Nachhaltigkeit-AG

image_pdfimage_print

Die „Erdmännchen-Familie“ für die Nachhaltigkeits-AG

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Thema am Gymnasium Fabritianum, viele Projekte drehen sich um dieses Thema. Unser Kooperationspartner, der Autor und Inventor Professor Gerhard Fabritz, hat mit „Die Erdmännchen-Familie in der Biowelt“ein ökologisches Kinderlernbuch zum Erhalt unserer Umwelt geschrieben und Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d eingeladen, Illustrationen zu diesem Buch beizusteuern – ein Projekt, das den jungen Fabritianerinnen und Fabritianern sogar das Lob unseres Bundespräsidenten eingebracht hat!

Prof. Fabritz schreibt: „Unsere Kinder wachsen in eine Zeit hinein, in der das Thema Klimawandel und Umwelt eine zentrale Rolle in der Denkweise der Menschheit eingenommen hat. Wir werden die Natur und unseren Planeten nicht mehr retten können, wenn wir nicht umdenken und die jüngste Generation an diesem Denkprozess teilhaben lassen. Mit unseren ökologischen Kinderlernbüchern wollen wir Ihren Kindern mit kleinen spannenden Einzelgeschichten, die Verhaltensweisen zum Schutz der Natur nahebringen. Die Erdmännchen-Familie nimmt dabei eine zentrale Rolle ein und erklärt kindgerecht und verständlich die Abläufe in der Natur, Umwelt, Flora und Fauna.“

Prof. Fabritz hat dem Förderverein des Fabritianum 100 Exemplare seines bemerkenswerten Buches gespendet, das neben dem Thema Natur auch einen regionalen Bezug zur Burg Linn herstellt. Um die Phantasie der kleinen Leser anzuregen, können zudem nach jedem Text- und Themenabschnitt auf freien Seiten im Buch eigene Bilder gemalt werden, um so das Vorgelesene auf kreative Weise zu vertiefen.

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie eines der 100 Exemplare des Erdmännchen-Buches, das im Handel für € 16,90 zu erwerben ist, bei uns bestellen. Wir bitten Sie, diesen Betrag nach Ihren Möglichkeiten um eine beliebige Summe aufzustocken. Den Gesamterlös stellt der Förderverein der Nachhaltigkeits-AG des Fabritianum zur Verfügung, die zurzeit das Atrium im Neubau neugestaltet, u.a. durch eine bienengerechte Bepflanzung.

Zur Bestellung schreiben Sie einfach eine Mail an erdmaennchen@fabritianum.de. Bitte nennen Sie uns den Namen und die Klasse Ihres Kindes, damit wir das Buch zeitnah zustellen können, sowie den Betrag, den Sie für Ihr Exemplar zahlen möchten. In der Antwortmail senden wir Ihnen die Bankverbindung zu, die Sie zur Überweisung des Betrags benötigen.

Auszüge aus dem ökologischen Kinderlernbuch lesen Schülerinnen und Schüler der 7d übrigens am 7. 9. ab 18.30 Uhr bei den Montagslesungen vor dem Uerdinger Rathaus, zu der wir Sie alle auf diesem Wege sehr herzlich einladen.

Wir danken Ihnen für die Unterstützung der Nachhaltigkeits-AG und wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und/oder Verschenken des Erdmännchen-Buches!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Förderverein des Gymnasiums Fabritianum

Baustart für das Fabritz Lab

image_pdfimage_print

Auch wenn wir uns hier ein wenig mit fremden Federn schmücken – die kontinuierliche Begleitung und finanzielle Unterstützung des Fabritz Lab, die aktuell über einen Zeitraum von mehreren Jahren vierstellige Beträge zusagt, ist in den vergangenen Monaten eine Schwerpunktinvestition des Fördervereins gewesen, um den Bereich MINT am Fabritianum durch die Einrichtung eines eigenen Labors für experimentierfreudige Schüler weiter zu profilieren.

Umso freuen wir uns über die Baueröffnung am 11.02.2020 durch den Krefelder Oberbürgermeister Meyer, hier gemeinsam mit Herrn Mühle und Frau Zöllner.

Wir haben einen neuen 1. Vorsitzenden !

image_pdfimage_print

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins waren verschieden Neuwahlen erforderlich.

Zum einen hat unser mehrjähriger Vorsitzender Rainer Jurk sein Amt “abiturbedingt” abgegeben und wurde auf der Jahreshauptversammlung nach seinem wie gewohnt detailreichen Rechenschaftsbericht von der JHV entlastet. Vielen Dank, Rainer, für die tolle Arbeit der letzten Jahre.

Zum zweiten hat unser Schulleiter Herr Mühle sein Amt als 2. Vorsitzender zur Verfügung gestellt, da das Land durch eine  Vorstandstätigkeit mögliche Interessenskonflikte begründet sieht. Herr Mühle wird aber auch weiterhin als Gast im Vorstand über aktuelle Entwicklungen in der Schule berichten.

Somit waren das Amt des 1. und des 2. Vorsitzenden neu zu besetzen und in beiden Fällen konnte die JHV auf erfahrene Beisitzer zurückgreifen.

Neuer 1. Vorsitzender ist Dr. Ralf Wegefahrt, neue 2. Vorsitzende ist Maria Groteguth. Herzlichen Glückwunsch an beide!!

Die beiden dadurch frei werdenden Beisitzerplätze sind neu besetzt durch Meike Diekmann und Dr. Achim Assenmacher. Herzlichen Glückwunsch. Der Vorstand ist somit wieder komplett!!

Save the date !!! Mittwoch, 13. Januar 2021 um 19.00 im Fabritz

image_pdfimage_print

Früh geplant bietet der Besuch der nächsten Jahreshauptversammlung des Fördervereins am Mittwoch, dem 13. Januar 2021 um 19.00 im Fabritianum schon heute die Möglichkeit, sich auch im Jahr 2021 für die Belange der Schüler und die Förderung der Schulentwicklung einzusetzen.  Mit dem Termin in den ersten Wochen des Jahres haben wir unseren Plan, Berichtsjahr und Buchhaltungsjahr zu synchronisieren, jetzt erfolgreich umgesetzt.

Aktuelle Tagesordnung  für den 13. Januar 2021:

  1. Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden
  2. Bericht des Kassenwarts
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Wahlen
  6. Ggfs. anstehende Satzungsänderungen
  7. Bericht über laufende Projekte
  8. Verschiedenes

Über das Erscheinen zahlreicher Mitglieder und Nichtmitglieder würde sich der Vorstand freuen.

E-Mail: vorstand@fvfabritz.de

Video – Foto – Tonequipment …. technische Ausstattung weiter verbessert….

image_pdfimage_print

Herr Bongartz erklärt einem Schüler eine der neuen Kameras, die im Projektkurs Q1, dem Differenzierungskurs Stufe 8 und bei Farbritz TV zum Einsatz kommen. Der Förderverein hat dem Antrag von Herrn Bongartz in der Weise entsprochen, daß  Video- und Kameramaterial bis zu einem Gesamtpreis von 5.000,00 € angeschafft werden kann, da dieses Material für eine Vielzahl von Fachschaften, Projekte und AGs in Zukunft genutzt werden kann und soll.

Verein der Freunde und Förderer des Gymnasium Fabritianum e.V.