Neue Ausstattung für den Technikraum

image_pdfimage_print

Dringend erforderlich: Der Förderverein finanzierte die Anschaffung neuer Geräte.

Nach vielen Jahren des Gebrauchs mussten im Technikraum eine ganze Reihe von Maschinen und Werkzeugen ausgemustert werden, weil sie nicht mehr den aktuellen Sicherheitsanforderungen entsprachen.

Um weiterhin das Fach Technik im Differenzierungsbereich der Klassen 8 und 9 unterrichten zu können, musste der Technikraum daher dringend neu ausgestattet werden. Der Förderverein finanzierte die Anschaffung folgender Geräte:

• Tischkreissäge
• Tellerschleifer
• Standbohrmaschine
• Lötkolben mit Ständer
• Laubsäge-Set
• Ziehklingen
• Akkubohrer
• weitere Werkzeuge und Hilfsmittel
• Aufstockung der Schülerschränke

Somit steht im Technikraum nun eine moderne Grundausstattung zur Verfügung, die einen differenzierten und praxisorientierten Unterricht ermöglicht, wobei das Werken mit unterschiedlichen Materialien, wie Holz, Metall oder Kunststoff, sowie das Anwenden verschiedenster Techniken erlernt werden kann, darunter Produktionstechnik, Maschinentechnik, Energietechnik, Elektrizitätslehre und Elektronik, Technisches Zeichnen und Informationstechnik.

Außer im Differenzierungsbereich der Klassen 8 und 9 wird der Technikraum auch im MINT-Bereich genutzt und steht allen anderen Fachschaften bei Bedarf zur Verfügung.
(SJH)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.